Die Qual der Wahl

Displayanzeigen nach dem heutigen Stand der Technik

Die Auswahl an verschiedenen Anzeigemöglichkeiten ist heute unglaublich gross. So haben wir eine grosse Auswahl an TFT-Displays in den verschiedensten Grössen für Sie im Programm. Von der Kleinstanzeige bis zum 65" Monitor finden Sie bei uns alles rund ums TFT-Display. Auch wenn Ihre Wahl auf ein monochromes Display, ein OLED oder ein E-Paper fällt, offerieren wir Ihnen gerne das gewünschte Produkt. Mit unserem grossen Netzwerk und der langjährigen Zusammenarbeit mit namhaften Displayherstellern, realisieren wir erfolgreich kundenspezifische Lösungen, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Unsere hauseigene Entwicklungabteilung untersützt Sie zudem gerne bei der Integration der Anzeigen in Ihr Gerät. 

TFT und TFT mit Touchpanel und Coverlens

Moderne und hochauflösende IPS TFT-Display sind heute Stand der Technik. Mit einer grossen Auswahl an Standardgrössen können wir Sie bei der Suche nach der passenden Lösung unterstützen. Von der Kleinstanzeige bis zum 65" Touch-Monitor, haben wir sicherlich auch für Sie ein passendes Produkt im Programm. Idealerweise ergänzt mit einem passenden Touchpanel und einem nach Ihren Vorgaben bedruckten Frontglas. Eine individuelle Lösung zu erstellen, welche perfekt zu Ihrem Produkt passt, gehört zu unserem Kerngeschäft. Eine einfache, passgenaue und dichte Montage der Displayeinheit in Ihr Gehäuse ist ebenfalls von zentraler Bedeutung worin wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung gerne unterstützen.
 

Zu den Standard-Lösungen

 

  • Grössen von 0.96“ … 65“
  • mit resistivem oder kapazitivem Touchpanel
  • mit kundenspezifisch bedruckter Coverlens in Glas oder Kunststoff
  • Coverlens mit AG (Antiglare), AF (Antifingerprint) oder AR (Antireflection) Behandlung
  • Family line Typen
  • Full viewing angle
  • Spezielle, kundenspezifische Formate
  • Super / ultra high brightness
  • Transflective / sunreadable
  • Long lifetime
  • Industrial Standard
  • Automotive Typen
  • IPS, EVA (enhanced wide view angles) und MVA Technologien
  • Unterschiedliche Schnittstellen RGB, TTL, LVDS, MCU, serielle,
    UART, RS232, RS485, analog, DVI, HDMI, MIPI, eDP
  • Zubehör wie Steckverbinder, Kabel oder Controllerboards
  • Kundenspezifische Anpassungen an TFT Displays
  • Spezielle Breitformate / Ultra wide aspect Ratio / Bar Type TFT
  • Open Frame Solution

Touch-Monitore

Monitore kombiniert mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche (Touch-Panel) können in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz kommen. Sei dies in der Industrie, in der Medizin, in der Hotellerie, in Labors, in Produktionsstätten, als Werbefläche im öffentlichen Raum, als Fahrgastinformationssystem oder anderen Bereichen. Oft sind es TFT Monitore mit kapazitiven Touchpanel die eingesetzt werden. Der kapazitive Touch wird meistens über eine USB Schnittstelle, der Monitor über normierte Schnittstellen wie VGA, DVI oder HDMI angesteuert.

Das Sortiment umfasst unter anderem komplette Monitore mit Gehäusen welche eine VESA-normierte Befestigungsmöglichkeit besitzen oder sind Open Frame Touch Monitore bis hin zu kompletten eigenständigen Monitoren mit CPU und Harddisk, die auch für Digital Signage eingesetzt werden können. 

 

Einige Standardmodelle sind bereits nach CCC, CE, RoHS, FCC geprüft und zugelassen. Spezielle Zertifizierungen können je nach Modell  und Ausführung auf Wunsch durchgeführt werden.
 

Zu den Standard-Lösungen

OLED Anzeigen

Was in der Consumer Elektronik weit verbreitet ist, findet auch immer mehr Einlass in der Industriellen Elektronik. OLED Displays zeichnen sich durch einen hohen Kontrast, sehr grossen Blickwinkel, geringeren Stromverbrauch und durch die sehr dünne und kompakte Bauweise aus.

Ob monochrome oder farbige OLED Displays, ob Grafik oder Charakter, starre oder flexible, MARELCOM AG hat für Sie bestimmt eine passende Lösung bereit.

 

Zu den Standard-Lösungen

E-Paper und Cholesteric Display

E-Paper Displays und Cholesteric Displays (ChLCD) gehören zur Kategorie der bistabilen Anzeigen, sprich zu den stromsparendsten Displays.

Das E-Paper Display hat einen Betrachtungswinkel von je 180° in der vertikalen und horizontalen Richtung. Es kann kundenspezifisch in beliebigen Formen hergestellt werden. Die Displays sind 2-farbig in der Kombination schwarz/weiss, rot/weiss, gelb/weiss oder 3-farbig in der Kombination rot/weiss/schwarz oder gelb/schwarz/weiss herstellbar.

Das Cholesteric Display hat gegenüber dem E-Paper einen deutlich grösseren Temperaturbereich. Diese Anzeigen können in den Farbkombinationen blau/weiss, schwarz/gelb, rot/gelb, grün/gelb hergestellt werden.

Die E-Paper und Cholesteric Displays benötigen lediglich bei einer Änderung des Bildinhaltes Strom. Bei der reinen Anzeige des Bildinhaltes wird auch keine Speisung benötigt, was diese Displays vor allem in Anwendungen mit einem Batteriebetrieb zum idealen Produkt macht. E-Paper und Cholesteric Displays sind als Grafik- oder Segment-Displays erhältlich. Neben Standardtypen können diese beiden Technologien sehr gut als kundenspezifische Lösungen realisiert werden.

 

Zu den Standard-Lösungen

Segment Cholesteric Display blau/weiss
Segment Cholesteric Display blau/weiss
Segment Cholesteric Display rot/gelb
Segment Cholesteric Display rot/gelb
Segment Cholesteric Display schwarz/gelb
Segment Cholesteric Display schwarz/gelb
Segment Cholesteric Display grün/gelb
Segment Cholesteric Display grün/gelb
1.54 inch E-Paper black/white
1.54 inch E-Paper black/white
1.54 inch E-Paper black/white/red

Monochrom und FS LCD

Auch heute noch finden monochrome Displays Ihren Platz in der Elektronik. Überall dort, wo eine einfache, kostengünstige und betriebssichere Lösung gesucht wird, sind monochrome Displays bestens geeignet. Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen wichtige Eckpunkte bei der Wahl eines monochromen Displays:

  • Segment, Charakter und Grafik LCD
  • Kontaktierung mittels Pin- , FPC- oder Elastomer- (Zebra / Rubber-)
  • Chip on glass (COG), chip on board (COB), chip on flex (COF) -Technologie
  • Standard und kundenspezifische Ausführungen mit ein- oder mehrfarbiger Beleuchtung
  • Optional auch mit Touchpanel oder als Touch-in-Cell Lösung erhältlich
  • Ideal auch für Automotive Lösungen oder Power Save Applikationen

FS LCD

Das Field Sequential Liquid Chrystal Display oder auch kurz FS-LCD ist eine einfache Alternative zu den Farbdisplays wie TFT, jedoch auf monochromer Basis. Es können bis zu 8 Farben angezeigt werden. Hoher Kontrast und eine kleine Stromaufnahme verglichen mit TFT's zeichnen die FS-LCD aus. Die Ansteuerung ist deutlich einfacher als bei einem TFT und ermöglicht so eine schnellere Entwicklung, respektive ein kürzeres „Time to Market“ .

© 2022 Marelcom. Alle Rechte vorbehalten. Impressum, Datenschutz. Website von BroncoKunst und lavitto.